Vi.p Coop. Soc. Agricola

Anbaufläche

Aussehen Geschmack Duft

Der Vinschgau ist durch ein spezielles Mikroklima charakterisiert, das für den außergewöhnlichen Geschmack der hier angebauten Äpfel verantwortlich ist. Der Anbau beginnt auf 500 Höhenmetern und führt hinauf auf 1.100 Meter, um den Bedürfnissen der verschiedenen Sorten zu genügen.

 



DER GARTEN DER ÄPFEL

Der Anbau im Vinschgau

Die hohe Qualität der Vinschger Äpfel ist der Vereinigung der lokalen Produktionsgenossenschaften zu einer einzigen Kooperative namens VI.P zu verdanken.

Die Erfahrung der Landwirte, gepaart mit dem Einsatz moderner Technologien für die Ernte und Lagerung sowie für die Obst- und Gemüseplantagen sorgt für einen hohen Qualitätsstandard, der international anerkannt ist.

ZIELE | NACHHALTIGKEIT

 

Neun Sorten von Äpfeln mit einzigartigen Eigenschaften

Genossenschaften der Apfelanbauer

Zusätzlich zu den Merkmalen der Naturbelassenheit und besonders guten Verdaulichkeit, die alle Äpfel aus dem Vinschgau gemeinsam haben, zeichnen sie sich durch einen knackigen Geschmack und makelloses Aussehen aus.

Entdecken Sie die neun angebauten Sorten: Gala, Pinova, Jonagold, Fuji, Braeburn, Golden, Morgenduft, Red Delicious, Nicoter/Kanzi.

DIE ÄPFEL

Weitere Erzeugnisse

Aprikosen

Aprikosen aus dem Vinschgau, Goldrich und Hargrand mit außergewöhnlichem Geschmack.

Die Sorten


Waldbeeren

Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, schwarze und rote Johannisbeeren und schließlich köstliche Kirschen.

Verfügbarkeit


Gemüse

Blumenkohl, Brokkoli, Radicchio, Eisbergsalat und Rosenkohl.

Alle Gemüsesorten

 

 

 

VI.P soc. coop. agricola | 1/c, V. Centrale - 39021 Laces (BZ) - Italia | P.I. 00725570212 | Tel. +39 0473 723300 | Fax. +39 0473 723400 | info@vip.coop | Rechtliche Hinweise | Privacy | Cookie Policy | Sitemap
Powered by  Pagine Gialle  -  SmartSite Easy